Der Begriff Arbeit 4.0 ist in aller Munde. Er steht für den Wandel und den Aufbruch in neue Arbeitswelten. Was das jedoch konkret bedeutet, wird für jedes Unternehmen individuell zu beantworten sein und es verbleiben viele Fragezeichen.

Sicher ist, dass alle Unternehmen sich den immer komplexeren und schnelllebigeren Veränderungen stellen müssen, um ihre Zukunfts- und Wettbewerbsfähigkeit abzusichern.

Neben allen Personal-relevanten Fragestellungen steht hier besonders die Erhöhung und Sicherung der Innovationskraft im Vordergrund. Dabei geht es in zweiter Linie um technische Fragestellungen aber in erster Linie um Leadership- und Organisationsentwicklung.

Ab einer bestimmten Hierarchieebene kann die Kommunikation und Interaktion in der Machtstruktur sehr schwierig werden. Konflikte zwischen erfolgreichen Persönlichkeiten sind dabei oft besonders hartnäckig und können zu Stolpersteinen für die eigene Karriere und den Geschäftserfolg werden.
Durch sorgfältig gewählte Intervention kann ich Ihnen helfen, Ihre Energie, Ihren Mut und Ihre Stärken ausdauernd zu aktivieren um die Konflikte zu lösen und Wege zu finden, die notwendigen Veränderungen zu bewirken.

Für Toppositionen gilt: Ein intelligentes Stakeholdermanagement und zielgruppengerechte Kommunikation sind entscheidend für den Erfolg. Durch meine eigene Erfahrung als Vorstand kann ich Sie dabei tatkräftig und wirkungsvoll unterstützen.

Karrierecoaching

Fragen Sie sich regelmäßig: "Liebe ich meinen Job? Gehe ich mindestens drei von fünf Tagen mit großer Begeisterung zur Arbeit?" Sollte die Antwort nein sein: das Leben ist zu kurz!

Digitalisierung und Transformation

Digitalisierung und Transformation sind Themen, denen sich jedes Unternehmen heute proaktiv stellen muss, um sein Geschäftsmodell erfolgreich zu halten, bestehende Geschäftsfelder zu innovieren und in neue Geschäftsfelder Innovationen zu betreiben.

Durch die zunehmende Digitalisierung verändern sich erfolgsbringende Businessansätze täglich, Wettbewerber und Bedrohungen auf bestehende Geschäftsmodelle tauchen oftmals unvorhergesehen aus nichterwarteten Richtungen auf. Längst gestaltet nicht nur die eigene Branche den Wettbewerb, sondern zunehmend auch wendige Start-ups, die disruptive Innovationen in den Markt bringen.

Agile Organisation

Um im Wettbewerb bestehen zu können, müssen Unternehmen heute noch stärker auf die Agilität ihrer Organisation fokussieren. Dabei sind Entscheidungswege, Kompetenzen, Organisationsformen, Prozesse und Arbeitsabläufe ständig auf den Prüfstand zu stellen und müssen angepasst werden.

Ideen sind heute nicht mehr rar und entscheidend. Entscheidend ist die Execution von guten Ideen, die mit der Marktdynamik mithalten kann und sich ständig itterativ weiterentwickelt.

Copyright © 2017 STOPPER coaching & beratung: München und Ravensburg

Zum Seitenanfang